Madeira

Von der Atlantikinsel Madeira stammen die Madeiraweine. Ebenso wie der Portwein handelt es sich beim Madeira um einen aufgespriteten, das heisst mit Weinbrand angereicherten Wein. Als teiloxidierter Wein liegt sein Alkoholgehalt in der Regel zwischen 17 und 22 Prozent.

Die Süssegrade der verwendeten Trauben ist sehr unterschiedlich, somit kann es sein dass ein Madeira aus der Rebsorte Boal mit denselben Restzuckerwerten schon „Full Rich“ genannt wird und bei der Rebsorte Sercial dies aber nur „Medium Rich“ klassifiziert ist. Die Boal hat eigene höhere Fruchtzuckeranteile und ist somit deutlich spürba mit mehr Restsüsse ausgestattet.

Eine kleine Auswahl feiner Tropfen halten wir im OVINHO für Sie bereit: Portugal Wein aus Madeira

Spirituosen